1-Jahr-3-Fragen-inken-700x525 © 2014 meyola. All rights reserved.

Mit Vernügen Hamburg: 1 Jahr, 1 Selfie, 3 Fragen #15 – Inken Arntzen

Interview

Kathrin Weßling von Mit Vernügen Hamburg hat mir 3 Fragen zu meinem Jahr 2014 gestellt. Unter anderem haben sie auch “Fettes Brot”, “Bela B” und “Digitalism” gefragt. Da fühl ich mich ja ein wenig geschmeichelt.

Hier geht’s zum Beitrag!

Danke, Kathrin für die lieben Worte! Ich habe tolle Resonanz auf den Artikel bekommen.

WELCHEN MOMENT 2014 WÜRDEST DU AM LIEBSTEN EINPACKEN UND MITNEHMEN?

Meine Hochzeit! Entschuldigung, aber persönliches Glück ist das schönste, wenn man es teilt! Dieses Jahr würde ich am Liebsten im Loop erleben: In die frisch sanierte Wohnung einziehen, heiraten, Flitterwochen auf Sri Lanka, schwanger sein <3

WELCHEN MOMENT 2014 WÜRDEST DU AM LIEBSTEN LÖSCHEN?

Der Moment, in dem mir klar wurde, dass es mega nervig ist, überall im Netz seinen Namen zu ändern – Inken Meyer auf Inken Arntzen. Auf Twitter, Facebook, XING, Pinterest, Trello, G+, YouTube, Gmail (man kann seine Mailadresse übrigens nicht ändern) und tausend andere Plattformen!

WAS MUSS 2015 ENDLICH PASSIEREN?

Dass die Menschen endlich anfangen Verantwortung für sich und ihr Leben zu übernehmen, anstatt einen Schuldigen zu suchen. Im kleinen Kontext, wie im Großen. Alle Handlungen basieren auf Liebe oder Angst (wie Jim Carry sagt) dann bitte – wählt die Liebe!

Hier die Rede von Jim Carry:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Required fields are marked:*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>